Teilfolierungen bei PKWs sind die am häufigsten verwendete Form der Fahrzeugfolierung. Eine Vollfolierung, das so genannte Carwrapping, bietet den Vorteil, dass der gesamte Lack geschützt ist und kann außerdem dem Fahrzeug einen komplett neuen Look verleihen. Auf der anderen Seite ist eine Vollfolierung aufwendig und kostenintensiv und nicht immer notwendig, um die gewünschten Informationen auf dem Fahrzeug unterzubringen.

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Vor allem Firmenfahrzeuge bieten eine Werbefläche, die den ganzen Tag im Einsatz ist. Ob als Aufkleber, den Sie selbst anbringen, oder als aufwendigere Gestaltung - die Möglichkeiten, Ihre Firmenfahrzeuge als Hingucker zu gestalten und optimal als fahrende Werbefläche zu nutzen, sind unendlich. Es braucht nicht viel, um Ihr Firmenfahrzeug zum Werbeträger zu machen - Firmenlogo, Adresse und Telefonnummer und schon fährt Ihre Werbung überall dort hin, wo auch Ihre Mitarbeiter unterwegs sind.

  • Sie wollen nur Akzente setzen? Eine breitgefächerte Auswahl an Farb- und Effektpaletten können Ihrem Fahrzeug einen ganz eigenen Look verleihen. Der Gestaltungsfreiheit sind kaum Grenzen gesetzt, ohne dass das Fahrzeug lackiert werden muss.
  • Passend zur Fahrzeugfarbe gibt es eine breite Auswahl an Effektfolien wie Flipflop-, Carbon-, Holz- oder Lederoptik, die an hervorgehobenen Fahrzeugteilen angebracht ganz spezielle Highlights setzen.
  • Sie haben noch keine Idee zur Gestaltung? Kein Problem! Unser Grafikteam entwirft gemeinsam mit Ihnen Ihre passende Teilfolierung!
Teilfolierung